FAT TROUSERS ACOUSTIC ROLLERS präsentieren Akustik-Versionen

aus 50 Jahren Rock, Pop, Punk und Disco. 

Info

Aktuelle TERMINE

so es die Pandemie zulässt:

  • Sa 11.12.21 im BroSass Studio, Sassenberg
  • Sa 12.02.22 t.b.a, Warendorf
  • Fr 04.-06.03.21 Probeweekend im Heuerhaus, Artland
  • Sa 26.03.22 FSHD-Patiententag, Hohenwart Forum, Pforzheim
  • Sa 11.06.22 Bennos Party, Dülmen (g.G.)
  • Fr 21.10.22 Davids Party, Amelsbüren (g.G.)
  • Do 10.11.22 t.b.a (g. G.)

Jovel 2021

10/10/21 Das war ein wunderbarer Abend im Jovel, Münster. Vielen Dank Andreas Loechte Photography für die Fotos. Danke an unsere Agentur JoE - Just other Events für die Idee & die Umsetzung sowie an unsere Komplizinnen von The Acccoustics auf der Bühne.

Heuerhaus-Recordings 2021

21/08/21 Und endlich hat es geklappt und wir konnten uns für ein langes Wochenende in "unser" Heuerhaus zurückziehen. Hier findet Ihr Aufnahmen unserer neuen Stücke ("From the Artland 2021").

Live-Recording für DIE BOX

14/12/19 Mit viel Freude haben wir Pogo Retroquitäten besucht und dort die Songs Creep, Wasted Years und Chop Suey für den YouTube-Kanal DIE BOX aufgenommen. Das Interview dazu gibt es hier.

Gig auf C19 Phase III

27/06/20 Magische Momente, die man nicht  planen kann. In gleißender Sonne auf der Installation C19 Phase III (KUNST am RAND). Checkt out unser Live-Video zu Hold My Girl.

In der Pelmke, Hagen

23/12/19 - Zu Gast beim X-Mas-Bash der Soul Invaders in der Pelmke. Es war uns ein Fest!

FAT TROUSERS ACOUSTIC ROLLERS

Harte Rock-Riffs auf der akustischen Gitarren? Synthesizer mit dem Mund? Fette Beats auf dem Cajon? Kennt man den Song, oder doch nicht? Wenn die FAT TROUSERS ACOUSTIC ROLLERS bekannte und weniger bekannte Songs aus Rock, Pop, Punk und Disco interpretieren, bleiben Überraschungen und Gänsehaut nicht aus. Eine ungewöhnliche Songauswahl, gepaart mit einer begeisternden Spielfreude und unterhaltsamen Moderationen erwarten die Zuhörer. Dabei merkt man den Musikern immer ihre Mission an: Sie brennen für ihre Songs und möchten Ihre Zuhörer infizieren. 

 

Da sind Versionen von Cake, Monster Magnet, Depeche Mode, Radiohead, Muse oder den Red Hot Chilli Peppers dabei. Mit vielstimmigem Gesang und viel Herzblut. Präsentiert von Fans für Fans.

 

Besetzung: Henry Jürgens (git/voc), Markus Joepgen (git/voc),  Carmen Dell'Oro (bass/voc) und Anton Langen (cajon/voc). 

Impressionen

"Solch eine Mission braucht keine Bescheidenheit oder künstlerische Zurückhaltung. Es geht um ganz große Gefühle und um ganz große Songs. Die spielt man mit großer Leidenschaft oder lässt es."