FAT TROUSERS ACOUSTIC ROLLERS präsentieren Akustik-Versionen

aus 50 Jahren Rock, Pop, Punk und Disco. 

Aktuelle TERMINE

  • Fr 20-22.03.20 FTAR-Probeweekend, Artland
  • Sa 09.05.20 XXL Jour fixe, Theater am Wall, Warendorf
  • Fr 15.05.20 Café Mesodi, Neckarbischofsheim
  • Sa 16.05.20 FSHD-Patiententag, Kongresszentrum, Karlsruhe
  • Sa 06.06.20 Privatparty Ostbevern
  • Sa 24.10.20 VeRa-Live, Alte Molkerei, Velen-Ramsdorf

Live-Recording für DIE BOX

14/12/19 Mit viel Freude haben wir Pogo Retroquitäten besucht und dort die Songs Creep, Wasted Years und Chop Suey für den YouTube-Kanal DIE BOX aufgenommen. Das Interview dazu gibt es hier.

Westfälischer Hansetag

18/05/19 Auf dem Hansetag in Warendorf. Klasse Bühnensound, Bombenwetter, ein tolles Publikum und ein stylisches Lebkuchenherz. Großartig. (Foto: Udo Engbert)

 

Trafostation MS

04/10/19 Neulich in der Trafostation ... Danke an alle, die mit uns ein- und abgetaucht sind. Der Fotograf Christian Berlin hat schöne Momente eingefangen und uns mit großartigen Fotos überrascht.

In der Pelmke, Hagen

23/12/19 -Zu Gast beim X-Mas-Bash der Soul Invaders in der Pelmke. Es war uns ein Fest!

Info

FAT TROUSERS ACOUSTIC ROLLERS

Harte Rock-Riffs auf der akustischen Gitarren? Synthesizer mit dem Mund? Fette Beats auf dem Cajon? Kennt man den Song, oder doch nicht? Wenn die FAT TROUSERS ACOUSTIC ROLLERS bekannte und weniger bekannte Songs aus Rock, Pop, Punk und Disco interpretieren, bleiben Überraschungen und Gänsehaut nicht aus. Eine ungewöhnliche Songauswahl, gepaart mit einer begeisternden Spielfreude und unterhaltsamen Moderationen erwarten die Zuhörer. Dabei merkt man den Musikern immer ihre Mission an: Sie brennen für ihre Songs und möchten Ihre Zuhörer infizieren. 

 

Da sind Versionen von Cake, Monster Magnet, Depeche Mode, Radiohead, Muse oder den Red Hot Chilli Peppers dabei. Mit vielstimmigem Gesang und viel Herzblut. Präsentiert von Fans für Fans.

 

Besetzung: Henry Jürgens (git/voc), Markus Joepgen (git/voc),  Carmen Dell'Oro (bass/voc) und Anton Langen (cajon/voc). 

Impressionen

"Solch eine Mission braucht keine Bescheidenheit oder künstlerische Zurückhaltung. Es geht um ganz große Gefühle und um ganz große Songs. Die spielt man mit großer Leidenschaft oder lässt es."